Jannis Kounellis, Senza titolo, 1967 (Campi, Pappagallo, Cotoniera)

von Christel Sauer

Als komplexe räumliche Einheit wurden Campi, Pappagallo und Cotoniera welche der am häufigsten reproduzierten Kounellis-Werke. Vor allem der Papagei vor der Stahltafel erlangte als Neudefinition des Bildes Symbolwert für die inhaltlich wie formal rigoros erweiterte Kunst – mit einem spezifischen Bezug zu deren phantasiereicher Entwicklung in Italien… [mehr]